Phase 2: Grundlagenermittlung

In der Phase der Grundlagenermittlung ist die optimale Kenntnis des bestehenden Zustands Ihrer Fabrik und der Prozesse das entscheidende Fundament. Dadurch lässt sich eine wirkungsvolle Optimierung und Verbesserung aktueller Probleme planen. Deshalb wird zunächst eine umfassende Datenermittlung angestrebt.

Durch eine Schwachstellenanalyse aktueller Material- und Informationsflüsse können Verschwendungen transparent gemacht und bei der Neuplanung direkt vermieden werden. Im Anschluss erfolgt eine Potentialanalyse, um mögliche Verbesserungen frühzeitig zu erkennen. Am Ende der Grundlagenermittlung erhalten Sie ein fundiertes Stärken-Schwächen-Profil Ihrer Fabrik, welches zusammen mit neu entwickelten Soll-Wertströmen eine valide Planungsgrundlage darstellt.

Grundlagenermittlung

Die Firma GREAN bietet Ihnen eine systematische Fabrikbeurteilung und Reorganisationsplanung an. Durch eine Analyse ihrer Wertströme, Produktionsprozesse und Materialflüsse, überprüfen wir die logischen Strukturen Ihrer Fabrik. 

Eine Übersicht zu allen Phasen der Grundlagenermittlung finden Sie hier:

Datenermittlung

Bei der Datenermittlung wird die Planungsgrundlage der Fabrikplanung geschaffen. Neben der Erhebung wird…

Schwachstellenanalyse

Die Schwachstellenanalyse dient dazu, Verluste im Material- und Informationsfluss kenntlich zu machen. Dazu…

Potentialanalyse

Neben Verlusten können weitere Möglichkeiten in der Potentialanalyse aufgedeckt werden. Darunter…

Stärken-Schwächen-Profil

Im Stärken-Schwächen-Profil wird eine DNS-Profil angelegt. Dort werden alle relevanten Bereiche der Fabrik in unterschiedliche…

Das könnte Sie auch interessieren

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu:

  • Nachhaltigkeit
    Der Begriff „Nachhaltigkeit“ wird immer mehr zum Mode-Wort. Wir zeigen Ihnen, wie Sie wirklich zu dem Begriff stehen sollten.
  • Projektorganisation
    Projekte haben eine immense strategische Bedeutung. Dazu gehören Aufgaben des Projektmanagement sowie ein gelungener Aufbau und Ablauf.
  • Zehn Thesen zur Fabrik
    Deutschland hat eine lange Tradition als Industrienation. Die Produktionswirtschaft ist ein Rückgrat unseres Wohlstandes. Damit das so bleibt: Dazu zehn Thesen für die Zukunft.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen zu Ihrem Projekt:

Dr. Tobias Heinen
Founder & CEO
Telefon: +49 511 762 18290

GREAN GmbH



Fabrikplanung

Neubau auf der grünen Wiese oder Erweiterung im Bestand – wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und eine ausgereifte Planungsleistung für eine durchdachte Fabrik. Dazu gehört für uns eine grundlegende Master- und Werksstrukturplanung sowie die Begleitung Ihres Projekts bis in die Umsetzung. Ob Neu- oder Reorganisationsplanung - wir sind Experten für die Planung von Fabriken.

Prozessoptimierung

In vielen Fabriken sind hohe Bestände, lange Wege-, Such- oder Durchlaufzeiten ein großer Kostenfaktor, der gleichzeitig massiv die Effizienz der Produktion drückt. Dagegen setzen wir unsere Dienstleistung: Unsere Kunden profitieren von einer fundierten, systematischen und analytisch geprägten Beratung. So steigern wir mit Ihnen gemeinsam die Effizienz in Ihrer Produktion.

Ressourceneffizienz

Hohe und immer weiter steigende Material- und Energiekosten werden zum Effizienzproblem in vielen Fabriken. Wir untersuchen systematisch, an welchen Stellen Potenzial schlummert und weisen dann sinnvolle und wirtschaftliche Maßnahmen zur Verbesserung aus. Damit steigern wir die Material- und Energieeffizienz in Ihrer Fabrik - und kürzen dabei gleichzeitig Ihre Energierechnung.

© 2021 GREAN GmbH. All rights reserved.