Datenermittlung

Die Datenermittlung im Fabrikplanungsprozess ist von zentraler Bedeutung. Hier werden alle relevanten Daten ermittelt und erhoben. Dadurch können Optimierungspotentiale aufgedeckt und durch eine Reorganisation der Prozesse umgesetzt werden.

Charakteristik der Produktion

Zunächst gilt es die Frage zu klären, welche Daten zu ermitteln sind. Dabei ist es möglich, sich auf eine bestehende Fabrik zu berufen. Der Untersuchungsgegenstand könnte sich z.B. auf die bisherige Gestaltung des Layouts beziehen oder auf die Begutachtung des Materialflusses. Ebenfalls interessant, wären mögliche Erweiterungsrichtungen sowie gewonnene Daten aus Produktionsaufträgen. Durch diese Informationen ergibt sich eine Charakteristik der Produktion. Insgesamt gilt ohne eine soliden Datenbasis, kann keine Fabrik geplant werden.

Datenermittlung

Für die Datenermittlung sind folgende Checklisten empfehlenswert:

  • Analyse der Auftragsdaten

    Durch die Rückmeldedaten aus dem ERP-System, die z.B. aus allen Aufträgen, die innerhalb eines Jahres in der Fabrik gelaufen sind, können folgende Auswertung aufgesetzt werden:

    • ABC-Analyse: Was sind die relevantesten Produkte?
    • RUS-Analyse: Welche Produkte sind Dauerläufer oder Exoten?
    • Mittlere Durchlaufzeit: Alle oder bestimmte Produktgruppen?
    • Mittlere Termintreue: Alle oder bestimmte Produktgruppen?
    • Ergebnis: z.B. Sind Exoten immer terminuntreu?  Wenn ja, weshalb?
  • Grundlegende Aspekte

    Folgende Fragen sind zu stellen:

    1. Wie groß sind die derzeitigen Produktionsflächen?
    2. Welche Fixpunkte gibt es?
    3. Welche Restriktionen sind vorhanden?
    4. Welche Anforderungen an das Gebäude entstehen durch die Produktion (z.B. Klima, Bodenlasten, Beleuchtungsstärken Versorgungstechnik)?
  • Materialflussanalyse

    1. Wertstrom: Material- und Informationsfluss aufnehmen.
    2. Aufnahme von WIP-Mengen im Prozess.
    3. Mit welcher Technik wird die Intralogistik umgesetzt? (z.B. Stapler oder Milkrun?)
    4. Ist ein einheitliches Kistenkonzept vorhanden?
    5. Wie gut werden bestehende Ziele erreicht? 

Die Firma GREAN bietet Ihnen eine systematische Fabrikbeurteilung und Reorganisationsplanung an. Durch eine Analyse ihrer Wertströme, Produktionsprozesse und Materialflüsse, überprüfen wir die logischen Strukturen Ihrer Fabrik. 

Das könnte Sie auch interessieren

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu:

  • Charakterstudien für Fabriken
    In mehr als zehn Jahren Produktionsberatung haben wir verstanden, dass es bestimmte Typen von Fabriken gibt, die besonders erfolgreich sind. Welche das sind, zeigen wir Ihnen hier.
  • Projektorganisation
    Projekte haben eine immense strategische Bedeutung. Dazu gehören Aufgaben des Projektmanagement sowie ein gelungener Aufbau und Ablauf.
  • Zehn Thesen zur Fabrik
    Deutschland hat eine lange Tradition als Industrienation. Die Produktionswirtschaft ist ein Rückgrat unseres Wohlstandes. Damit das so bleibt: Dazu zehn Thesen für die Zukunft.
  • Fabriken in der VUCA-Welt
    Wie dieses Konzept praktisch in Ihrer Fabrik umgesetzt werden kann und welche Prinzipien Sie dabei berücksichtigen sollten, zeigt der folgende Beitrag.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen zu Ihrem Projekt:

Dr. Tobias Heinen
Founder & CEO
Telefon: +49 511 762 18290

GREAN GmbH



Fabrikplanung

Neubau auf der grünen Wiese oder Erweiterung im Bestand – wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und eine ausgereifte Planungsleistung für eine durchdachte Fabrik. Dazu gehört für uns eine grundlegende Master- und Werksstrukturplanung sowie die Begleitung Ihres Projekts bis in die Umsetzung. Ob Neu- oder Reorganisationsplanung - wir sind Experten für die Planung von Fabriken.

Prozessoptimierung

In vielen Fabriken sind hohe Bestände, lange Wege-, Such- oder Durchlaufzeiten ein großer Kostenfaktor, der gleichzeitig massiv die Effizienz der Produktion drückt. Dagegen setzen wir unsere Dienstleistung: Unsere Kunden profitieren von einer fundierten, systematischen und analytisch geprägten Beratung. So steigern wir mit Ihnen gemeinsam die Effizienz in Ihrer Produktion.

Ressourceneffizienz

Hohe und immer weiter steigende Material- und Energiekosten werden zum Effizienzproblem in vielen Fabriken. Wir untersuchen systematisch, an welchen Stellen Potenzial schlummert und weisen dann sinnvolle und wirtschaftliche Maßnahmen zur Verbesserung aus. Damit steigern wir die Material- und Energieeffizienz in Ihrer Fabrik - und kürzen dabei gleichzeitig Ihre Energierechnung.

© 2021 GREAN GmbH. All rights reserved.