Produktionscontrolling

Allgemein wird unter den Begriff Produktionscontrolling die laufende Kontrolle der Shopfloor-Vorgänge verstanden. Dadurch wird die Steuerung und Planung des Unternehmens verbessert. Grundsätzlich geht es darum, bestimmte Kennzahlen, die vorher festgelegt worden sind, einzuhalten. Durch die zunehmende Digitalisierung wird die Datenerfassung und -auswertung vereinfacht.

Systematische Zielerreichung

Zu den Kennzahlen des Produktionscontrolling zählen in der Fabrikplanung der Bestand, die Auslastung, die Termintreue sowie die Durchlaufzeiten. Neben der Definition dieser Zahlen ist es wichtig, bestimme Abstände festzulegen, in der diese Zahlen kontrolliert werden. Durch die Betrachtung der Kennzahlen lassen sich neben Verbräuche, auch Verhältnisse sowie Beziehungen offenlegen. Mit einem umfangreichen Produktionscontrolling lässt sich somit die systematische Zielerreichung überprüfen und Wirtschaftlichkeit der Produktion verbessern.

Produktionscontrolling

Zur Unterstützung eines erfolgreichen Produktionscontrolling werden folgende Methoden vorgeschlagen:

Methode: Shopfloormanagement

Durch das Shopfloormanagement (SFM) werden die Leistungs- und Führungsaufgaben einer Fertigung aufgestellt. Das Management und die Mitarbeiter arbeiten zusammen am Ort der Wertschöpfung. Dadurch begeben sich alle Beteiligten in die Produktion um sich zu qualifizieren, zu motivieren und zu informieren. Durch diese Unterstützung seitens des Managements, sollen die Mitarbeiter eine kontinuierliche Verbesserung in ihren Arbeitsalltag integrieren können. Außerdem wird die Effektivität des Unternehmens durch die Verknüpfung der Prozesse mit der Strategie und den Zielen des Unternehmens gesteigert.

Methode: OKR in der Fabrik

Durch die OKR (Objectives and Key Results) Methode entsteht ein Rahmen für Organisationen und Teams. Das Framework zum Aufstellen von Zielen (Objectives) und zur Messung von Schlüsselergebnissen (Key Results) stellt einen kritischen Denkansatz und ein Verbesserungsprozess da. Mit der Abkürzung FACTS lässt sich der Kerngedanke von OKR darstellen: FACTS steht für Focus, Alignment, Commitment, Transparency und Stretching. 

Die Firma GREAN unterstützt Sie in der Phase der Detailplanung. Neben einer Realisierungsbegleitung übernehmen die Experten von GREAN das Projektmanagement Ihrer Fabrik. Wir erstellen für Sie das Proof of Concept und das Layout Review in einer individuell angepassten 3D- Visualisierung.

Das könnte Sie auch interessieren

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu:

  • GREAN: Produktionsindex
    Wir haben unsere Kunden gefragt, wie sich die Corona-Krise auf deren Fabrik ausgewirkt hat. Und welche Themen in Zukunft wichtig werden. Hier finden Sie alle Antworten der Studie.
  • Projektorganisation
    Projekte haben eine immense strategische Bedeutung. Dazu gehören Aufgaben des Projektmanagement sowie ein gelungener Aufbau und Ablauf.
  • Fabriken in der VUCA-Welt
    Wie dieses Konzept praktisch in Ihrer Fabrik umgesetzt werden kann und welche Prinzipien Sie dabei berücksichtigen sollten, zeigt der folgende Beitrag.

Ihr Ansprechpartner bei Fragen zu Ihrem Projekt:

Dr. Tobias Heinen
Founder & CEO
Telefon: +49 511 762 18290

GREAN GmbH



Fabrikplanung

Neubau auf der grünen Wiese oder Erweiterung im Bestand – wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung und eine ausgereifte Planungsleistung für eine durchdachte Fabrik. Dazu gehört für uns eine grundlegende Master- und Werksstrukturplanung sowie die Begleitung Ihres Projekts bis in die Umsetzung. Ob Neu- oder Reorganisationsplanung - wir sind Experten für die Planung von Fabriken.

Prozessoptimierung

In vielen Fabriken sind hohe Bestände, lange Wege-, Such- oder Durchlaufzeiten ein großer Kostenfaktor, der gleichzeitig massiv die Effizienz der Produktion drückt. Dagegen setzen wir unsere Dienstleistung: Unsere Kunden profitieren von einer fundierten, systematischen und analytisch geprägten Beratung. So steigern wir mit Ihnen gemeinsam die Effizienz in Ihrer Produktion.

Ressourceneffizienz

Hohe und immer weiter steigende Material- und Energiekosten werden zum Effizienzproblem in vielen Fabriken. Wir untersuchen systematisch, an welchen Stellen Potenzial schlummert und weisen dann sinnvolle und wirtschaftliche Maßnahmen zur Verbesserung aus. Damit steigern wir die Material- und Energieeffizienz in Ihrer Fabrik - und kürzen dabei gleichzeitig Ihre Energierechnung.

© 2021 GREAN GmbH. All rights reserved.